Inhaltsstoffe

Die wissenschaftliche Forschung hat hinsichtlich der Verwendung des Olivenblattextraktes eine riesige Menge an wissenschaftlichen Dokumentationen hervorgebracht, und hat einige der wichtigsten Moleküle unter den vielen, in der Pflanze befindlichen, identifiziert.

OLEUROPEIN:

Ist ein bitterer antioxidativer Glykosid. Antioxidantien schützen unseren ganzen Körper vor Schädigungen durch aggressive freie Radikale, vor dem so genannten oxidativen Stress.

TYROSOL:

Erhöhung der körperlichen Leistungsfähigkeit (Leber, Muskeln, Herz), Verminderung der geistigen Ermüdung, Verbesserung der Aufmerksamkeit, der Konzentrationsfähigkeit und der geistigen Performances, mitbeteiligte antidepressive Wirkung, Erhöhung des Wohlbefindens, Antioxidationsmittel.

RUTIN:

Pysiologisch am Kreislaufsystem beteiligt. Rutin ist ein natürlich vorkommendes Flavonoid und Antioxidant. Chemisch gesehen ist es ein Glykosid des Quercitrins. Eine andere Bezeichnung für Rutin ist auch Vitamin P.

  • Rutin ist Nahrung für Venen - wichtig bei schweren, müden Beinen.
  • Fördert die Aufnahme von Vitamin C und schützt das Kollagen im Bindegewebe
  • Kann Quecksilber binden.
  • Als Antioxidant bindet es freie Radikale.

HYDROXYTYROSOL:

Ist in der Lage, die Bildung von GLUTATHION zu aktivieren, ist bei der Hemmung der Oxidationsprozesse, die typisch für die degenerativen Krankheiten und das Altern sind, mitbeteiligt.
Es ist das von den Pharma- und Kosmetikhäusern in ihren Produkten meist verwendete ANTI AGE
###DIE BENÜTZUNG IST JEDOCH, WEGEN DEN HOHEN KOSTEN DIESES HERVORRAGENDEN STOFFES, LIMITIERT. 1.500 EURO PRO GRAMM!!!###

ELENOL SÄURE:

Sie wirkt antiinfektiv also gegen Bakterien, Viren und auch Pilze.

Darüber hinaus wirkt das Olivenblattextrakt generell schmerzstillend und beschleunigt die jeweilige Wundheilung.

Wichtig!

Auf dieser Seite habe ich verschiedene Informationen über das Olivenblattextrakt zusammengestellt. Ich beziehe mich hier auf kein Produkt. Aussagen über Inhaltsstoffe und die Anwendung sind dem jeweiligen Produkt zu entnehmen. Nahrungsergänzungsmittel sind kein Ersatz für eine ausgewogene und abwechslungsreiche Ernährung.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website um diese laufend für Sie zu verbessern. Mehr erfahren